Verkaufsbuch

 

Das aktuelle Verkaufsbuch von Lukas Meierhofer

 

Verkaufen heißt verstehen: Den Kunden.  Das Handwerk.  Sich selbst.

BusinessVillage Göttingen, 2013 (ISBN 978-3-86980-221-3)

 

Dieses Buch basiert auf jahrelanger Erfahrung aus Verkaufstrainings und Coachings von Verkäufern am Telefon und beim Kunden. Anhand zahlreicher Beispiele werden die wichtigsten Stolpersteine im Verkauf aufgezeigt und erläutert, wie diese zu vermeiden sind.

 
Von der telefonischen Terminvereinbarung über die Gesprächsführung bis zum Nachfassen werden sämtliche Phasen des Verkaufsprozesses dargestellt und behandelt. Neben dem verkäuferischen Handwerk werden auch die Verkaufspsychologie und das Selbstmanagement erläutert. Zwei Komponenten, welche Top-Verkäufer beherrschen, an denen viele Durschnittsverkäufer  jedoch regelmässig scheitern.
 
  • Systematik der Gesprächsführung: Grundsätze und typische Fehler
  • Die Gesprächsführung in der Champions League des Verkaufs
  • Welche Menschentypen gibt es und was bedeutet dies für den Verkauf?
  • Telefonakquise: Von der Pflicht zur Kür
  • Nachfassen: Von Anfragen zu Aufträgen
  • Selbstmanagement und Wochenplanung
  • Was unterscheidet Top-Verkäufer vom Durchschnitt?
Überprüfen Sie Ihre eigene Verkaufspraxis (bzw. die Ihrer Mitarbeiter). Es lohnt sich!
 

Das Buch erhalten Sie im Buchhandel, z.B. bei Amazon: Verkaufen heißt verstehen