Messetraining

 

Mehr Kontakte – mehr Erfolg!

 

 

Um die vielfältigen Chancen eines Messeauftritts voll ausschöpfen zu können, ist eine professionelle Schulung der Mitarbeiter entscheidend. Mit einem Messetraining werden die Mitarbeiter optimal auf die Zielsetzungen und Aufgaben vor, während und nach der Messe vorbereitet sowie kritische Situationen besprochen und trainiert.

 

Inhalte und Lernziele

 

Wichtige Inhalte eines Messetrainings sind z.B.:

 

Grundlagen

  • Zielsetzung und Bedeutung der Messe
  • Zielkunden ansprechen und einladen
  • Unsere Rolle als Gastgeber, Berater und Verkäufer
  • Wie wirken wir auf andere? Wie schaffen wir eine positive Standatmosphäre?
  • Rapportierung und Nachbearbeitung der Besucherkontakte
  • Spielregeln für das Standpersonal

Gesprächsführung

  • Systematik der Gesprächsführung
  • Begrüssung und erster Eindruck
  • Unbekannte Besucher professionell ansprechen sowie gezielt identifizieren und evaluieren
  • Effiziente Fragetechnik und aktives Zuhören
  • Wirkungsvolle Darstellung unserer Stärken und des Kundennutzen (in Bezug auf die Firma bzw. einzelner Produkte)
  • Einwände sicher behandeln
  • Zielgerichteter und verbindlicher Gesprächsabschluss (wie verbleiben wir, nächster Schritt)

Selbstmanagement

  • Die Bedeutung und Steuerung der eigenen Einstellung
  • Das eigene Auftreten (Kleidung, Körpersprache)
  • Eigenmotivation und Begeisterung stärken und übertragen können
  • Umgang mit kritischen Situationen (z.B. überfüllter / leerer Stand Reklamationen, Verhalten gegenüber der Konkurrenz)

Das Detailprogramm eines Messetrainings wird aufgrund der konkreten Gegebenheiten und Zielsetzungen gemeinsam mit den Verantwortlichen definiert und geplant.

 

Kontaktgespräch

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.